Kreisverband Helmstedt
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-helmstedt.de

DRUCK STARTEN


News
10.06.2020, 16:34 Uhr
Städtebauförderung: Gleich zwei Projekte aus dem Landkreis Helmstedt sind dabei
Koch: Sonderregelung für Kommunen ermöglicht Helmstedt und Schöningen die Aufnahme in das Landesprogramm
Wie die Landtagsabgeordnete Veronika Koch (CDU) heute mitteilt, werden aus dem Landkreis Helmstedt gleich zwei Projekte in das diesjährige Programm zur Städtebauförderung aufgenommen. In der Stadt Helmstedt fördert das Land Niedersachsen zum einen das Projekt „Holzberg-St. Stephani“ mit 540.000 Euro aus dem Programm für Lebendige Zentren. Zum anderen fließen 600.000 Euro in die Stadt Schöningen, die das Projekt „Stadtzentrum“ im Programm für Wachstum und nachhaltige Erneuerung angemeldet hatte.
 
Veronika Koch freut sich über die Städtebaufördermittel für Schöningen und Helmstedt
Helmstedt -
„Erst durch eine Sonderregelung für finanzschwache Kommunen ist es möglich geworden, dass beide Projekte zusätzlich in das Landesprogramm gekommen sind. Das zeigt eindrucksvoll, dass das wir in Niederschsen einen besonderen Schwerpunkt auf die Sicherung von gleichwertigen Lebensverhältnissen gerade im ländlichen Raum legen“, zeigt sich Veronika Koch erfreut. „Mit den zusätzlichen Mitteln in der Städtebauförderung greift das Land den Kommunen gerade jetzt unter die Arme, in denen sie aktuell stark gefordert sind“, ergänzte die Helmstedter Landtagsabgeordnete.