News

29.08.2012, 18:21 Uhr | sw
45 neue Krippenplätze im Landkreis Helmstedt
Land Niedersachsen gewährt 288.750 Euro Zuschuss für den Ausbau der Krippenplätze

„Der vom Land Niedersachsen geförderte Krippenausbau unterstützt die Kommunen, das Betreuungsangebot ortsnah und familienfreundlich zu erweitern“, freut sich Elisabeth Heister-Neumann, Abgeordnete der CDU-Landtagsfraktion.
 

.

Mit dem neuen Landesprogramm zum Ausbau der Krippenplätze kommt das Land Niedersachsen einen deutlichen Schritt weiter, um die gesetzlichen Vorgaben des Rechtsanspruchs auf einen Krippenplatz umzusetzen. Das Investitionsvolumen von 40 Mio. Euro wird es ermöglichen, bis 2013 bis zu 10.000 zusätzliche Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren zu schaffen.

Die Stadt Helmstedt sowie die Gemeinden Mariental und Bahrdorf können sich diese Tage über den Erhalt der Zuwendungsbescheide freuen. Mit den Bewilligungen werden jeweils 15 neue Krippenplätze gefördert. Die Fördersummen im Einzelnen:

Die Gesamtinvestitionen in Höhe von 115.000 Euro für die Kinderkrippe „Die Tausendfüßler“ im Mehrgenerationenhaus in Helmstedt werden mit 105.000 Euro gefördert, die Gesamtinvestitionen in Höhe von 302.000 Euro für die Kinderkrippe des DRK in Mariental mit 105.000 Euro sowie die Gesamtinvestitionen in Höhe von 83.000 Euro für die Kindertagesstätte „Krümelkiste“ in Bahrdorf mit 78.750 Euro.

Zusatzinformationen

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon